Schaffung eines einzigartigen Markenzeichens in der Schweiz

Updated on Friday 17th November 2017

Rate this article
based on 1 reviews


Schaffung eines einzigartigen Markenzeichens in der Schweiz Image
Einer der Schlüsselaspekte jedes Unternehmens ist die Schaffung eines einzigartigen Markenzeichens, das von der Allgemeinheit leicht erkannt und mit den Produkten und Dienstleistungen, die es repräsentiert, assoziiert werden kann. Die schweizerische Gesetzgebung legt bezüglich der Einzigartigkeit einer Marke mehrere Vorschriften fest, mit denen sich die Unternehmer, die in der Schweiz ein Unternehmen gründen möchten,  auseinandersetzen sollten, um ein geeignetes Markenzeichen entwickeln zu können. Unser Spezialistenteam für firma gründen in der Schweiz kann Ihnen bei der Registrierung der Marke behilflich sein.
 

Registrierung einer Marke in der Schweiz


Marken in der Schweiz werden beim Eidgenössischen Institut für geistiges Eigentum registriert, einer Institution, in der alle Marken und Patente eingetragen sind.

Die wichtigste Rechtsgrundlage bezüglich dem Markenschutz in der Schweiz ist das Bundesgesetz über den Markenschutz, aber auch die Markenverordnung. Es ist wichtig zu wissen, dass die Schweiz kein Mitglied der Europäischen Union ist und folglich ihre Bestimmungen nicht unter die Gesetze der Europäischen Union fallen. Allerdings sollten die Unternehmer wissen, dass der Staat ein ähnliches Rechtssystem zum Schutz und zur Registrierung von Marken wie das in der EU geltende anwendet. Unsere Berater in der Firmengründung Schweiz können Ihnen mehr über die Gesetze erzählen, die diesen Bereich regeln.

Diejenigen, die eine Marke hier registrieren möchten, sollten wissen, dass sie rechtlich nicht verpflichtet sind, die Marke zu registrieren, trotzdem wird es aber empfohlen. Unregistrierte Marken in der Schweiz sind durch die Pariser Verbandsübereinkunft geschützt; unser Team von Firmengründungsvertretern in der Schweiz kann Ihnen diesbezüglich mehr Informationen zur Verfügung stellen.

 

Markante Markenzeichen präsentiert von unseren Agenten in Firma Gründen Schweiz


Unternehmer, die auf dem Schweizer Markt tätig sein möchten, sollten ein unverwechselbares Markenzeichen entwerfen, das die folgenden Eigenschaften berücksichtigen sollte: 

•beschreibende Wörter dürfen nicht für Produkte oder Dienstleistungen, die direkt mit diesen bestimmten Wörtern korreliert sind, verwendet werden, aber sie dürfen für ein Feld verwendet werden, das das nicht mit der Bedeutung der Wörter zusammenhängt;
•ein gemeinsames Wort aus der Sprache kann für das Feld verwendet werden, das beschrieben wird, solange der Unternehmen ein anderes Wort nebenan hinzufügt, wie z.B. seinen oder ihren Namen. 

Sie müssen wissen, dass diese Regeln für alle drei in der Schweiz verfügbaren Landessprachen gelten und auch die englische Beschreibungssprache enthalten.

Personen, die mehr Informationen über den Entwurf eines markanten Markenzeichens erhalten möchten, können sich an unser Team von Spezialisten in der Firmengründung Schweiz wenden.

Comments

There are no comments

Please note that URLs are not allowed in the message.

*
*